Opel Insignia - Das Flaggschiff

Opel Insignia - Das Flaggschiff

2008 revolutionierte die erste Serie den deutschen Automarkt. Sein Nachfolger schickt sich an in die (großen) Fußstapfen zu treten. Dabei wurden neben dem äußeren Design auch die Motor- und Getriebeleistungen verbessert. Der Opel Insignia - ein Fahrzeug mit individueller Note.

Im Jahre 2008 kam der Opel Insignia als Nachfolger des Opel Vectra auf den Markt und hatte schnell einen Kreis von Liebhabern gefunden. Diese Beliebtheit konnte im Laufe der Jahre gesteigert werden, denn nicht nur die alten Modelle, sondern auch die neuen Ausführungen Limousine und Sports- Tourer finden Anklang.

Ein hochwertiges Fahrzeug in perfekter Ergonomie

Als Limousine stellt der Opel Insignia ein gleichzeitig edel wirkendes und zugleich mit sportlichen Features ausgestattetes Opel- Fahrzeug dar. Dies trägt dazu bei, dass der Mittelklassewagen auch als Geschäftsfahrzeug verwendet wird, er wirkt in der entsprechenden Lackierung komfortabel und seriös. Als Reiselimousine für lange Geschäftsfahrten oder für den Wochenendurlauber macht sich der Opel Insignia ebenfalls einen Namen. Beinfreiheit, bequeme Sitze und viel Platz für Personen und Gepäck sorgen für großen Komfort. Wenn die Familie größer ist oder die Freizeit mit Sportgeräten verbracht wird, bietet der Insignia Tourer als hochwertiger Kombi genau die richtigen Maße als Alternative zum Zafira. Als 4-Türer, 5-Türer oder als Sports- Tourer bietet der Insignia in mehreren Ausführungen genau das Fahrzeug für die persönlich individuellen Ansprüche.

Die neuen Opel Insignia Modelle haben sich natürlich dem allgemeinen Zeitgeschmack für Fahrzeuge angepasst, jedoch ohne dabei ihre Individualität zu verlieren. So hat sich beispielsweise die Silhouette des Fahrzeuges noch etwas verschlankt und das elegante Design wird durch die neu gestaltete Frontpartie ebenfalls noch zeitgemäßer.

Design und Ausstattung

Ob Limousine oder Sports- Tourer, der Opel Insignia überzeugt den Betrachter durch sportliche und hochwertige Optik. Rund um das ganze Modell ist schnittige Sportlichkeit zu sehen, die Scheinwerfer sind ebenso sportlich geformt wie das LED-Tagfahrlicht. Auch die Rückleuchten wurden der Entwicklung angepasst und strahlen nun in fortschrittlicher LED-Technologie. Die für Opel typische und zum Markenzeichen gehörende Bügelfalte auf der Motorhaube passt zum Fahrzeug und verleiht ihm zusätzliche Schnittigkeit.

Der Innenraum der Insignia Modelle beeindruckt durch hochwertige Materialien und eine ausgezeichnete Verarbeitung. Die Anordnung des Cockpits und der Bedienelemente ist ergonomisch perfekt auf den Fahrer ausgerichtet. Alle Bedienelemente sind bequem erreichbar und stehen in einem optimalen Blickwinkel zur Verfügung. Auch wenn mehr als die früher üblichen wenigen Drehknöpfe vorhanden sind, bleibt die Bedienung leicht und einfach. Intuitive und selbst erklärende Funktionen sorgen für wenige Handgriffe, um die gewünschte Aktion zu aktivieren. Da mittlerweile in Fahrzeugen auch die Infotainment- Einrichtungen sehr wichtig sind, sollten auch diese ohne viel Aufwand bedient werden können und werden auch über die Lenkradfernbedienung gesteuert. Die Möglichkeit, über Touchscreen zu arbeiten, unterstützt das moderne Angebot im Fahrzeug.

Edles und sportliches Design werden durch hochwertige Ledersitze, die aus Premium-Nappaleder angefertigt wurden, unterstützt. Sitzheizungen und Ventilatoren sorgen vor allem in der Limousine stets für das richtige Klima, auch auf langen Reisen. Das Gütesiegel des AGR (Aktion Gesunder Rücken e. V.) und durchdachte Stauraumlösungen runden den hochwertigen Innenraum ab. Der geräumige und variabel nutzbare Kofferraum kann über die Fernbedienung oder das Touchpad geöffnet werden, wodurch sich die Klappe selbsttätig nach oben schwingt.

 

Sie interessieren sich für den Opel Insignia?

Dieses attraktive Modell erhalten Sie natürlich bei Opel Bauer! Fragen Sie einfach unser Verkaufspersonal nach attraktiven Konditionen für die aktuellen Modellvarianten oder kommen Sie gleich vorbei. Der Opel Insignia und Opel Bauer aus Köln-Mülheim freuen sich auf Sie.

Greifen Sie zum Hörer.

Unsere freundlichen Mitarbeiter erreichen Sie telefonisch unter

0221 69997-10

14 Opel Insignia im Bestand




 

Fahren und Sicherheit

Der Opel Insignia verfügt über neuartige Assistenzsysteme, die in alle Richtungen für Sicherheit sorgen. Sowohl der vorausfahrende, wie auch der entgegenkommende Verkehr bleiben dabei im Auge des Assistenzsystems. Unbeabsichtigte Spurwechsel werden ebenso bemerkt und durch ein Warnsignal kommentiert, wie auch der Abstand zu den Fahrzeugen neben oder hinter dem Insignia. Ein adaptiver Geschwindigkeitsregler hält die eingestellte Geschwindigkeit konstant selbst ein und behält dabei immer noch den Abstand im Auge. Der lästige Stop-and-go-Verkehr wird durch ein radargestütztes Assistenzsystem erleichtert.

Natürlich besitzt eine luxuriöse Limousine wie der Insignia auch den entsprechenden Platz im Fahrgastraum. Durchdacht angeordnete Ablageflächen und Fächer sorgen während der Autofahrt für Komfort, Getränkeflaschen und Kleinigkeiten können sicher aufbewahrt werden. Die Rückbank bietet den Fahrgästen nicht nur bequeme Sitzmöglichkeiten, sondern auch die gebotene Beinfreiheit. Die Sicherheit für die Insassen wird durch ein umfangreiches Konzept gewährleistet. Die speziell konstruierte Fahrgastzelle wird bei einem Unfall besonders erfolgreich Widerstand leisten. 8 Airbags, die als Frontairbags, Kopfairbags und Seitenairbags und erstmals auch in den äußeren Bereichen der Rücksitze eingearbeitet wurden, sorgen außerdem für das Wohl der Insassen. Die passive Sicherheit wurde für den Insignia im SCAP-Crashtest mit 5 Sternen ausgezeichnet.

Motor und Leistung

Neben dem äußeren Design wurde auch die Palette der Motor- und Getriebeleistungen verbessert und erweitert. Dazu gehören natürlich Benzinmotoren, die von einer Leistung ab 103 kW/140 PS bis hin zu einem 2.0 SIDI Turbo mit 184 kW/250 PS erhältlich sind. Letzterer sorgt mit einem Drehmoment von 400 Nm für besonders hohen Komfort und Durchzugskraft beim Fahren. Dieselmotoren sind als Common-Rail- Diesel von 88 kW (120 PS) bis 143 kW (195 PS) erhältlich. Alle besitzen einen Turbolader mit variabler Turbinengeometrie und Overboost-Funktion zur Erhöhung des Drehmoments und machen die Motoren damit nicht nur zu den saubersten Dieselmotoren in der jeweiligen Klasse, sondern sorgen auch für hohe Spitzenleistung. Das Getriebe kann beim Insignia wahlweise als 6-Gang-Schaltgetriebe oder als 6-Stufen-Automatikgetriebe ausgesucht werden.

Wer als Fahrzeugbesitzer Wert auf Umweltaspekte legt und auch die eigenen Kosten nicht aus dem Blick verlieren möchte, kann den ecoFLEX- Motor auswählen. Dies sind effiziente Spritsparmotoren und insbesondere der neue 2.0 CDTI mit 103 kW/140 PS gilt mit 99 g CO/km als der sauberste seiner Klasse. Dafür sorgen Drucksensoren in den Verbrennungsräumen und ein optimal kalibrierter Motor. Aber auch die verbesserte Aerodynamik und Reifen mit einem reduzierten Rollwiderstand sorgen bei dieser Variante des neuen Opel Insignia für die gewünschten Werte.

Bildergalerie